Einkaufen in Höchst am Main

Frankfurt-Höchst wir gerade in sozialen Medien immer ordentlich „gebasht“. Dabei kann man nach wie vor in alteingesessenen Geschäften wie „Fisch Reith“ gut einkaufen. Zudem sind in den vergangenen Jahren einige schöne Läden hinzugekommen: egal ob man auf der Suche nach schönen Keramiken, orientalische Süßigkeiten, Wein oder Whiskey ist, in Höchst wird man fündig! Vielen Frankfurter ist […]

Einkaufen in Höchst am Main

Gulasch mit Hühnerherzen

Ich muss mich immer zügeln, dass ich nicht schon bei der Zubereitung alles aus dem Topf löffele: Wenn es draußen ein bisschen kälter ist, und die Lust auf ein inneres Feuer steigt, dann koche ich dieses einfache Gericht: Zutaten: 1kg Hühnerherzen 1kg Zwiebeln 1 kleines Stück Butter (ca. 40g) 2 gestrichene EL mildes Paprikapulver 1 […]

Gulasch mit <span>Hühnerherzen</span>

Altes Porzellan rezykliert

Reline von Anna Bormann Porzellan ist nicht nur ein sehr anmutiges sondern auch ein sehr langlebiges Material. Eine schön gedeckte Tafel lässt sich ohne Porzellangeschirr fast nicht vorstellen. Aber hin und wieder geht dann doch das ein oder andere Teil zu Bruch oder verloren. Nicht immer lässen sich diese Dinge nachkaufen. Dazu kleine unvollständigen Geschirrerbschaften […]

Altes Porzellan rezykliert

Tafelbrot

Gemäß dem Eintrag im Deutschen Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm bezeichnet Tafelbrot feines weiszes brot für die herrentafel, also Baguette, Brioche oder anderes Gebäck, das für würdig befunden wurde, auf einer hochherrschaftlichen Tafel verspeist zu werden. Es ließ sich aber auch für andere Zwecke nutzen; die Handhabung und der Genuss wurden einigen Regel unterworfen. […]

Tafelbrot

Seminar: Für den Gast

Für den Gast oder Wie kommen die Gabeln auf den und die Gäste an den Tisch? Am 17. November 2012 findet das nächste Seminar zum Thema Tischkultur und Protokoll in Frankfurt am Main statt. Das dreistündige Seminar richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an Berufstätige, die Tischkultur und Protokoll als nicht unwichtigen und unwesentlichen […]

Seminar: Für den Gast

Die Sprache des Gedecks

Neben der Nahrungsaufnahme steht besonders bei Einladungen zum Essen die Konversation, das Tischgespräch im Vordergrund. Und während man sich mit verbalen Worten mit seinen Nachbarn über dies und das unterhält, kommuniziert man auch mit den Dingen, die sich auf dem Tisch befinden: Gläser, Servietten und vorallem das Besteck. Über die Bestecksprache kursieren die erstaunlichsten Aussagen; […]

Die Sprache des Gedecks

Natürlich feiern…

Natürlich Feste feiern in Safran und Orange Ein Abendessen im Hotel Villa Orange in Zusammenarbeit mit Safran Catering Gemeinsam feiern macht Freude. Wenn die Gäste sich wohlfühlen, das Ambiente stimmig ist und das Essen schmeckt, freut sich der Gastgeber. Doch vor dem Fest kommt die Planung: Was serviere ich den Gästen? Wo soll die Feier […]

Natürlich feiern…

Faire chabrot

Faire chabrot ist eine ländliche französische Art, das Essen einer Suppe zu beschließen, indem ein Teil des zur Suppe getrunkene Weins zum Rest in den Teller geschüttet wird. Anschließend wird der Teller an die Lippen geführt und ausgetrunken. Ein Londoner Restaurant „Chabrot Bistro d’amis“ führt diese alte esskulturelle Besonderheit als Namen. Chabrot Bistro d’amis 9 […]

Faire chabrot

Stullen in Straßburg

Tartines sind Butterstullen, und die besten Tartines in Straßburg gibt es im „Kaufmannsladen“, dem L’Epicerie in der Altstadt. Die Karte ist einfach: Es gibt Stullen, mal kalt, mal überbacken, belegt mit Käse, mit Roastbeef oder Gänserillette. Das Geheimnis guter Butterbrote ist ganz einfach gutes Brot, und in der L’Epicerie ist es saftig, dick geschnitten und […]

Stullen in Straßburg