Obstdekoration für den den Tisch

Bio > Obstdekoration für den den Tisch

Tafelaufsatz mit Obst komplett

Es müssen nicht immer Blumen sein. Obst, aber auch Gemüse, geben einer gedeckten Tafel Farbe und erinnern an alte Sujets der Stillebenmalerei. Obstdekorationen sind nichts neues, in vergangene Zeiten waren sie ein fester Bestandteil bei der Gestaltung des Tisches. Zudem ist es dekorativer Umweltschutz; während Blumendekorationen manchmal gerade so die Veranstaltung überleben und Bio-Blumen nur schwer zu bekommen sind, lässt sich das präsentierte (Bio-)Obst in eine Menüfolge einbeziehen oder kann nach dem Essen anderweitig verarbeitet werden.

Tafelaufsatz mit Obst, die Bestandteile

Eine kleine Idee, die hier vorgestellt werden soll, ist ein kleiner selbstgebastelter Tafelaufsatz, eine Obstplatte mit Fuss, man kann das auch eine „einstöckige Hochparterre-Etagere“ nennen. Die Zutaten sind: eine kleine Schüssel, ein Kuchenteller, Obst, eventuell ein bisschen Zuckerwasser. Der Vorteil dieses kleinen Tafelaufsatzes ist der geringe Platzverbrauch, normale Etageren sind meist zu groß, besonders auf kleinen Tischen.

Tafelaufsatz mit Obst, der Fuß

Die kleine Schale wird auf den Kopf gestellt und dient als Fuß. Den Kuchenteller darauf stellen. Man kann die beiden Teile auch mit ein bisschen Zuckerwasser „zusammenkleben“, was sich beim Spülen aber wieder löst. Und dann mit Obst nach Wahl bestücken.

Tafelaufsatz mit Obst, ohne Obst

Je weniger es geordnet ist, um so schöner ist es. Sind mehre dieser Aufsätze auf dem Tisch, sollten diese variieren und nicht seriell erstellt wirken.

Tafelaufsatz mit Obst auf der Kaffeetafel