Schlagwort: Straßburg

Der Teeladen Langage du Thé in Straßburg

Die Sprache des Tees

Der Teeladen Langage du Thé in Straßburg

Wir standen plötzlich davor, unvorgewarnt; auf einen Teeladen waren wir eigentlich nicht aus, als wir durch Straßburg streiften. Es zog uns förmlich in diesen wundervollen Laden hinein, und wir fanden uns kurze Zeit später in einer Teeverkostung wieder. Eigentlich war es eine kleine chinesische Teezeremonie.

Die junge Besitzerin Nana importiert Tee aus China selbst. Sie hat sich auf Tees spezialisiert, die aus sehr kleinen Gärten stammen oder gar wild wachsen. Sie berät Chefköche, vorallem in Paris, bezüglich Empfehlungen für speisebegleitende Tees und nimmt an einem Projekt teil, bei dem französiche Winzer und chinesische Teegärtner aufeinander treffen und sich austauschen.

Noch immer sitze ich im Geiste vor diesem kleinen chinesischen Tischchen, wenn ich mir ein bisschen vom im Langage du Thé erworbenen Vintage Tea von 1994 aufgieße, wenn er sein feines Raucharoma im Büro verströmt.

Langage du Thé
13, Rue des Charpentiers
67000 STRASBOURG
Frankreich
http://www.langageduthe.com

Das Interior des L'Epicerie in Straßburg

Stullen in Straßburg

Das Interior des L'Epicerie in Straßburg
L’Epicerie in Straßburg

Tartines sind Butterstullen, und die besten Tartines in Straßburg gibt es im “Kaufmannsladen”, dem L’Epicerie in der Altstadt. Die Karte ist einfach: Es gibt Stullen, mal kalt, mal überbacken, belegt mit Käse, mit Roastbeef oder Gänserillette. Das Geheimnis guter Butterbrote ist ganz einfach gutes Brot, und in der L’Epicerie ist es saftig, dick geschnitten und ebenso ordentlich belegt.

Wer es auf die nächste Seite der Karte schafft, entdeckt die Suppen, die es allerdings nur in der Winterjahreshälfte gibt, und die Tarts. Birne, sehr dunkle Schokoladencreme auf einem Tartboden, perfekt ist das perfekte Dessert, oder das perfekte Frühstück zusammen mit einer Bol Café au lait.

So sitzt man kauend da in diesem lebensgroßen Kinderkaufmannsladen, bestaunt die Verkaufsverpackungen längst vergangener Tage – die Wände gleichen in der Farbe den Tartböden – und hört wechselweise französische Chansons und Gitarrenrock.

L’Epicerie
6 Rue Vieux Seigle
67000 Strasbourg
Frankreich
http://www.lepicerie-strasbourg.com